Zeigen, was Mann darunter trägt

Logounterwäsche – die 90er sind zurück!

Unterwäsche mit markanten Logo zu tragen und diese dann auch noch stolz zu präsentieren, ist eine der modischen Erfindungen der 90er. Die Erfindung von Calvin Klein, um genau zu sein. Er entwarf als erster Unterwäsche mit einem breiten Bund, auf den sein Logo gestickt wurde. Dabei war er sich der Wirkung des Modemarketings bewusst: Der Rapper Marky Mark, Frontmann der Hip-Hop-Formation «Marky Mark and the Funky Bunch» wurde sein Model und somit Aushängeschild für Calvin Klein Unterwäsche. Das Teenie-Idol war perfekt dafür geeignet: die Jungs waren beeindruck von seinem böser-Bube-Image und seinem Sixpack und die Mädchen waren hin und weg von seinem schmachtenden Blick (und dem Sixpack natürlich).

Der „Star“ unter den Unterhosen

Zehn Jahre später ist Mark Wahlberg a.k.a. Marky Mark ein anerkannter Schauspieler in Hollywood. Aber geblieben sind die weiten Baggy Pants der Rapper und natürlich die Unterhosen, deren Logo für jeden ersichtlich sein soll. Der Hip Hopper Nelly posiert heute mit seinem muskulösen Körper für einen Unterwäschehersteller. Und auch Stilikone David Beckham bringt den Männern Logo-Unterwäsche näher. Denn natürlich dürfen sich auch Männer, die nicht als Rapper weltbekannt sind, Boxershorts mit Logo am Bund tragen. Die beschriftete Wäsche für drunter ist schliesslich Inbegriff amerikanischer Coolness.

Ausserdem gefällt es auch uns Frauen, wenn Mann Wert darauf legt, was er darunter trägt. Die Qualität des Materials darf keine Nebensache sein, liegt Unterwäsche doch direkt an der Haut an. Die Top Designer verwenden geprüfte Materialien, welche sich besser anfühlen und länger gut aussehen. Und wer nun gerne Baggy Pants tragen und zeigen möchte, was er darunter trägt, darf das natürlich tun. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich nebst der Unterhose auch der Körper sehen lassen kann. Also nichts wie ab in den FashionFriends Shop, dort gibt’s jetzt Tommy Hilfiger Unterwäsche für den starken Mann.

[nggallery id=15]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: