Helden tragen Uniformen

Uniformen fallen auf, wo sie uns begegnen. Und ja, wir können es nicht abstreiten, sie üben eine ganz besondere Wirkung auf uns aus. Uniformen sind sexy: bei Piloten, Feuerwehrmännern, Matrosen auch Ärzten und Krankenschwestern werden wir schwach.

Warum das so ist, ist noch immer nicht erwiesen. Zum einen sicher, weil Uniformträger Macht und Selbstbewusstsein ausstrahlen, zum anderen ist wohl der Gedanke, was sich unter diesen abweisenden Stofflagen befinden könnte, ganz besonders interessant. Aber eines ist sicher: Uniformträger sind Helden.

Die Uniform im Alltag

Uniformen nehmen immer mehr Einzug in unseren Alltag. Was in Ländern wie China als Arbeitskleidung und England als Schulbekleidung bereits seit Jahren getragen wird, erreicht auch langsam unsere Breitengrade. Hier geht es nicht darum, die Menschen zu vereinheitlichen, wie das vielleicht in China der Fall ist. Eine Firmenuniform soll den Zusammenhalt im Team fördern und eine Zugehörigkeit symbolisieren. Und der Träger dieser Kleidung wirkt auf die Kundschaft kompetent und vertrauenswürdig. Der Stil der Uniformen ist dabei aber sehr modern und locker geworden, niemand soll sich verkleidet fühlen.

Uniform – aber stylish!

Aber auch die klassischen Uniformen sind zurück. Der Herbst wird modetechnisch stark an Uniformen orientiert sein. Bereits im Frühjahr hat der Uniform-Trend mit dem verspielten Navy-Look begonnen und wird jetzt etwas strenger und strahlt Eleganz und Klasse aus. Schnürstiefel, doppelt geknöpfte Jacken und als Hingucker Schulterklappen, Fransen oder sogar Orden sorgen für das gewisse Etwas. Die Farben drehen sich in der Herbstmode um Olivgrün, Schwarz, Grau und Blau. Helle Blusen und Accessoires in Gold und Silber peppen den strengen Look auf.

Das tolle am Uniform-Style dieses Herbstes ist, dass man Alt mit Neu kombinieren kann. Eine Vintage-Jacke oder eine Tasche aus Grossvaters Schrank sieht toll aus zu einer neuen Jeans oder einem modernen Shirt. Experimentieren macht Spass. Nun haben wir einen Grund, uns auf die kälteren Tage zu freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: