Ihr fragt – wir antworten

Über unser Modemagazin haben sich nun schon einige von euch mit Fragen zu Mode und Styling an uns gewandt. Grund genug, eine neue Kategorie für euch zu schaffen, in der wir euch Antworten geben und Tipps weiterreichen.

Frage: Es führt kein Weg an dieser Boyfriend-Jeans vorbei. Was ist das eigentlich genau, und wie wird sie getragen?
Antwort: Unser Modelexikon beschreibt die Boyfriend-Jeans in kurzen Sätzen. Tatsächlich ist es so, dass man sie zurzeit in jedem Geschäft findet. Die Jeans ist an den Beinen etwas enger und um die Hüfte schön locker und tief geschnitten. Sie wirkt sexy und frech und kann sowohl elegant, mit hohen Schuhen und Blazer als auch sportlich mit engem Top und Ballerinas getragen werden (dabei werden die Hosenbeine hochgekrempelt). Ich persönlich finde, dass die Boyfriend-Jeans gerade zierlicheren Frauen besonders toll steht.

Frage: Welches sind die angesagten Herbstfarben 2010?
Antwort: Wie jedes Jahr im Herbst, wenn sich die Blätter rot und braun färben, nimmt auch die Mode diese Farbe an. Doch dieses Jahr ist alles irgendwie anders. Die Farben sind intensiver, der Sommer leuchtet noch nach. Unsere Kleider werden in Purpur, rot, grün aber auch goldgelb und türkis diesen Herbst der Natur in Sachen Farbenspiel den Rang ablaufen.

Frage: Muss ich mir als Mann wirklich einen Schal (auch für drinnen) zulegen?
Antwort: Ja. Die Männerschals sind das Must-have des Jahres schlechthin. Was früher etwas gekünstelt wirkte, ist heute salonfähig geworden. Ob übergross und locker gebunden oder als schmales Tuch anstelle einer Krawatte für die gehobene Abendgarderobe: Mit einem Indoor-Schal in weichem, fliessendem Stoff liegt Mann immer richtig.

Frage: Ich bin mit meinen 1.75m nicht viel kleiner als mein Mann, möchte aber zu einem eleganten Abendkleid gerne Schuhe mit Absätzen tragen. Gibt es eine Alternative zu High Heels?
Antwort: Die gibt es tatsächlich, und die ist in dieser Saison erst noch besonders trendy. Die 3cm hohen Kitten Heels, die bereits in den 70ern in Mode waren, sind zurückgekehrt. In allen möglichen Formen, ob offen als Sandalen oder als hohe Boots, gibt es die süssen Schuhe mit dem kleinen Absatz jetzt von den verschiedensten Designern.

Frage: Jetzt wird ausgemistet. Mein Kleiderschrank ist am überquellen und ich will unzählige Teile, die mir nicht mehr gefallen, oder nicht mehr passen, jetzt endlich wegwerfen. Doch wie sortiere ich danach meine Kleider am besten, um nicht sofort wieder ein Chaos anzurichten?
Antwort: Die Kleiderläden sind ein gutes Beispiel dafür, wie man auch bei vielen Kleidern Ordnung halten kann. Hier ist alles nach Farben sortiert. Und unter den Farben dann nach Art; Pullover, Kurzarmshirt, Trägertop usw. So ist es einfach, schnell die richtige Kombi zu finden und man kann erst noch am Morgen 5 Minuten länger schlafen.

Jetzt seid ihr dran! Schickt eure Fragen an folgende Mail-Adresse: modemagazin@fashionfriends.ch.
Wir sind gespannt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: