Ich habe den neuen Wunderschuh Easytone von Reebok getestet

Weil ich zum Fotografieren meist den ganzen Tag auf den Beinen bin, ist es mir natürlich wichtig, bequeme Schuhe zu tragen.

Ich mag Turnschuhe, aber halte mich in meist eher an schlichte Exemplare – der Reebok Easytone sieht halt schon sehr sportlich aus. Aber mit einer Jeans, die unten weit geschnitten ist, macht er doch eine ganz gute Figur. Und heute geht es mir ja in erster Linie um den Effekt, den der Schuh verspricht und diesen wollte ich schliesslich auch testen: Die Luftkissen unter der Ferse und im Vorderfussbereich der Reebok Easytone Schuhe erzeugen bei jedem Schritt eine leichte Instabilität und trainieren durch den geforderten Bewegungsausgleich die Tiefenmuskulatur in Beinen und Gesäss.

Ein knackiger Po dank dem richtigen Schuh

Der neue Schuh von Reebok, den es nur für Frauen gibt, soll also einen knackigen Po zaubern. Und tatsächlich merkt man diese Instabilität beim Gehen, ohne dass sie aber als unangenehm empfunden wird. Etwa vergleichbar mit dem Gehen auf Sand. Der Schuh ist zudem sehr bequem und man fühlt sich wohl darin. Ich bin ja immer etwas verhalten, wenn es um irgendwelche „Zaubermittel“ geht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass der Reebok Easytone als Ergänzung zum Sport sehr unterstützend sein kann. Ich merke nämlich bereits nach einigen Schritten, wie meine Muskeln beansprucht werden, ohne dass ich aber dabei gleich ausser Atem bin. Eine Couch-Potato wird durch das Tragen der neuen Reebok Easytone nicht zur Sportlerin des Jahres, aber ich glaube, zur Unterstützung für die bewegungsfreudige Frau ist der Schuh allemal sein Geld wert.

Die Marke Reebok

Die Firma Reebok wurde 1895 in England unter dem Namen J.W. Foster and Sons gegründet. Erst 1985 starteten zwei der Enkel des Gründers jenes Unternehmen, das heute als Reebok weltbekannt ist.

Reebok konzentriert sich auf die Anliegen der sportbegeisterten Menschen, und zwar von Profisportler bis zum aktiven Kind auf dem Spielplatz. Mit seinen Produkten will Reebok so einzigartig sein wie deren Träger. Und um diese Vision zu unterstützen, hat die Marke eine Plattform geschaffen, welche es jungen, unterprivilegierten Menschen ermöglichen soll, ein gesundes und aktives Leben zu führen.

Der Name Reebok stammt übrigens aus dem Afrikaans und steht für die afrikanische Rehantilope, den grazilen Rehbock, der als guter Springer über Felsen und als schneller Läufer bekannt ist.

4 Modelle zum Spezialpreis

FashionFriends bietet heute einen Spezialpreis von 25% Rabatt auf 4 Modelle der Reebok Easytone – zugreifen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: