Minnetonka – der barfussbequeme Lederstrumpf

Mokassins nach indianischer Tradition

In den 40er Jahren fuhr der „Indian Trader“ Philip Miller in zu den grossen Indianerstämmen, um ihre Produkte zu kaufen und sie so bei der Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation zu unterstützen. Er kaufte ihnen die in Heimarbeit gefertigten Lederstrümpfe ab, die bei den Weissen in den grossen Städten der USA reissenden Absatz fanden. Der Mokassin gilt als eines der ältesten Schuhmodelle der Menschheit, die amerikanischen Ureinwohner trugen sie, lange bevor Columbus ihr Land entdeckte. Um den hohen Bedarf an den Fransenstiefeln in indianischen Designs Schuhen zu decken, gründete er 1946 eine genossenschaftsähnliche Betriebsstätte, die Indianern und Weissen einen sicheren Arbeitsplatz bot.

Indianische Inspiration, auch noch nach über 60 Jahren

Die produzierten Mokassins wurden Minnetonka genannt – Minne steht für Frau, Tonka für Mann, denn die Wildlederschuhe wurden von Frauen wie von Männern getragen. In den ersten Jahren der Firmengeschichte wurden reine Lederstrümpfe hergestellt, erst später wurden Sohlen untergekelebt, um aus den Schuhen ein strassenfähiges Produkt zu machen. Die ersten Modelle wurden aus Rind-Wildleder hergestellt, mit der Zeit kamen auch Elch- und Hirschleder zur Anwendung. Heute werden die Schuhe maschinell hergestellt, sie werden nach der traditionellen Herstellungsweise aus einem Stück gestanzt und verarbeitet, das eigentliche Nähen wird noch immer in Handarbeit ausgeführt. Was mit 4 Modellen angefangen hat, ist heute auf über 200 Modelle angewachsen. Während der ganzen 60 Jahre blieb Minnetonka aber der indianischen Inspiration bei der Entwicklung der Schuhe treu. An den robusten und barfussbequemen Lederstrümpfen hat sich seit dem ersten Modell wenig geändert.

Familienunternehmen mit Tradition

Das Familienunternehmen wird heute von David Miller, dem Enkel des Gründers Philipp Miller, geführt, der stolz die Tradition seines Grossvaters weiterführt. Die Wildlederschuhe haben sich dank ihrem zeitlos schönen Look zu Longsellern im Schuhmarkt entwickelt. Mokassins, Sandalen, Stiefel, Slipper, Hausschuhe, Hüte oder Accessoires von Minnetonka für Männer, Frauen und Kinder werden heute weltweit vertrieben und gehören in den USA zu den beliebtesten und meistverkauften Mokassins.

[nggallery id=132]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: