Edle Abendgarderobe

Wenn es etwas eleganter sein muss

Zu gewissen Anlässen ist elegante Kleidung einfach ein Muss. Und ehrlich gesagt finde ich es toll, mich mal in die Rolle der Grande Dame zu versetzen und mit stilvollem Gang über das geschliffene Parkett zu stolzieren. Die Schuhe poliert, das Täschchen passend und die Frisur mal gepflegt gescheitelt (Hochsteckfrisuren sind nicht drin bei kurzem Haar). Ja, zu einem schönen Date, einem Geschäftsessen oder einem Klassentreffen darf‘s gerne etwas gehobener sein.

Das Date

Er hat ein gehobenes Nachtessen geplant, beim Italiener mit den 15 Punkten. Ich finde ja immer, dass Understatement gerade bei einem Date gut ankommt, das heisst nicht, dass Frau sich hochgeschlossen und zugeknöpft geben soll, aber es sollte beim Erahnen bleiben. So sollte der Rock, auch wenn da gegenüber der Traummann schlechthin sitzt, nicht allzu kurz sein. Gerne darf es auch eine elegante Hose sein, sie strahlt das richtige Mass an Selbstbewusstsein aus, das es braucht, um einen Mann zu beeindrucken. Natürlich ist Schwarz immer richtig, die Farbe strahlt eine Grazie aus und mogelt nebenbei noch gleich in paar Pfunde weg. Aber wichtig ist in erster Linie, dass die Kleidung die eigene Persönlichkeit unterstreicht.

Das Geschäftsessen

Gerade bei Business-Anlässen ist der Dress-Code wichtiger Bestandteil des eigenen Auftritts. Es gilt Eindruck zu hinterlassen beim Chef, bei den Arbeitskollegen oder bei potentiellen Kunden. Nebst der Business-Etikette wie, dass braune Anzüge für den Herrn nur in Spanien und Italien erlaubt sind, dürfen natürlich auch bei Geschäftsessen die aktuellen Modetrends beachtet werden. So ist es den Mitarbeitern einer jungen, modernen Firma auch erlaubt, einen modernen Schal statt einer Krawatte zu tragen. Im Top-Management grosser Konzerne ist hochoffizielle Business-Kleidung aus dunkelgrauen, mitternachtsblauen oder schwarzen, klassisch geschnittenen Anzügen mit Weste erforderlich. Gürtel und Schuhe sollten schlicht und unauffällig gewählt werden.

Das Klassentreffen

Natürlich will man am Klassentreffen top aussehen, schliesslich misst man sich mit alten Freunden und Rivalen, und man wird gemessen. Für das Klassentreffen darf das Outfit aber ruhig etwas lockerer sein. Es ist wichtig, dass die Komponenten dennoch hochwertig sind: Also gepflegte Jeans mit Gürtel, modisches Hemd und gepflegte Schuhe. Frauen können mit festlichem Schmuck und abendtaugliche Accessoires ihrer Garderobe den nötigen Glamour verleihen.

Die Kollektion von Bandolera kann so kombiniert werden, dass das Outfit entweder festlich glamourös, geschäftlich sachlich oder locker und modisch erscheint. Und heute startet die Aktion von Bandolera bei FahionFriends, jetzt schon für den nächsten Geschäftsanlass einkleiden.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: