Tragbare Tanzmode

Der Tanz ist ein Ausdruck von Befindlichkeiten, Tänzerinnen und Tänzer stellen damit ihre Gefühle dar.

Und genau das ist es, was auch die Mode tut. Mit unserer Kleidung kommunizieren wir, wer wir sind und wie es uns geht, Kleidung und Tanz ist gleichsam darstellend. Flashdance ist der Film einer jungen, zielstrebigen Frau, die ihr Leben ihrer Leidenschaft, dem Tanzen, widmen will. Und sieht man sich die Szenen des Tanzfilms von 1983 an, erkennt man viele Parallelen zur Mode von heute. Das Bequeme und Tragbare, das im Tanzsport notwenig ist, nimmt immer mehr Einzug in unsere Alltagsmode. So machen Stulpen, weite Pullover und Leggins aus jeder Frau ein klein wenig eine elegante, anmutige Tänzerin.

Hip Hop und Streetdance
Im Hip Hop geben Mode und Tanz sich seit je her die Hand. Auf den Strassen der Bronx wird seit den 70er Jahren gerappt und getanzt. Die akrobatischen Tanzschritte verlangen eine komfortable Kleidung, ob nun zuerst die Baggy-Pants oder der Streetdance war, ist unwichtig, es zählt einzig, dass Hip Hop Tanz und Mode ist, ein Lebensgefühl eben.

Ballett
Ballett ist der Inbegriff vollendeter Tanzkunst und auch für viele Tänzerinnen des modernen Tanzes eine Basis, hier werden Körperspannung und Konzentrationsfähigkeit intensiv geübt und mit Ballet wird ein unvergleichlicher Anmut verbunden. Wir kennen zwar das Tutu, den typischen abstehenden Tüllrock, die kostümartigen Kleider haben es aber noch nicht in unseren Kleiderschrank geschafft. Anders sieht es mit den Schuhen aus. Die Ballerinas, die flachen Schuhe haben ihren Namen der Ähnlichkeit dem Spitzenschuh im Ballett zu verdanken.

Jazzdance und Modern Dance
Diese modische und sportliche Form des Tanzes hat seine Wurzeln eigentlich schon im frühen 20. Jahrhundert, die Jazzmusik lieferte ursprünglich die Grundlage und afroamerikanische Tanzstile die Inspiration für den Jazzdance. Der Begriff steht für einen zeitgenössischen Tanzstil und dem Ausdruckstanz als künstlerische Ausstrahlungskraft. Die Kleider sind aus diesem Grund körperbetont und lässig. Als Schuhe werden Sneakers getragen, ähnlich unseren Alltagsschuhen. Die Leggins und Stulpen, die im Jazzdance seit Jahren getragen werden, sind topmodisch, und weite Jäckchen und grosse Schals runden den Look zu einem sportlichen Trend ab.

In unserer Mode ist also mehr Tanz enthalten, als wir denken. Tanzmode von DEHA gibt es heute mit 55% Rabatt im Shop von FashionFriends.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Pingback: Bought A Bequeme Basic Leggings Aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: