Jeans-Kultmarke Closed

Mit dem Label Closed konnte FashionFriends den Kultbrand aus den Siebzigerjahren als Lieferant gewinnen.

Das italienische Jeanslabel war Mitbegründer zweier grosser Trends: der „Pedal Pusher“-Jeans aus den Siebzigern und des neuzeitlichen Stone-Wash-Verfahrens. Das macht Closed zu einem sicheren Wert in der Modewelt.

Die Geschichte des Jeans-Trends

Gegründet wurde Closed im Jahr 1978 vom Italiener Ball Spa. Mit dem neuen Jeans-Schnitt, bei dem die lockeren Hosenbeine nur bis Wadenhöhe gehen, hat Closed in den Siebzigern den Puls der Zeit getroffen. Die Pedal-Pusher Jeans erhielt ihren Namen, weil sie praktisch war zum Fahrradfahren, da nicht befürchtet werden musste, dass sie sich in der Fahrradkette verwickeln konnte. Sie war Inbegriff der Hippie-Zeit und kehrt interessanterweise heute mit dem Trend der Boyfriend-Jeans in die Läden zurück.

Das Familienunternehmen von drei Freunden

Die heutigen Geschäftsführer Gordon Giers, Hans Redlefsen und Til Nadler lernten sich Mitte der 80er Jahre kennen und taten sich zusammen, um das Familienunternehmen, dessen Stärke bis anhin in der Kreation von hoch funktionellen und zugleich komfortablen Jeans lag, weiterzutreiben. Heute hat das Unternehmen seinen Sitz in Hamburg und sein Sortiment um ein Vielfaches vergrössert. Das Label steht für Alltagsbekleidung der gehobenen Mittelklasse und verfügt über eine stilfeste und zugleich zeitlose Damen- und Herrenkollektion sowie eine Kinderlinie und hat seit Kurzem sogar eine Yoga-Linie und Accessoires.

Der Closed-Stil

Das charakteristische Design von Closed wird gerne als Sophisticated Casualwear beschreiben. Unter anderem von Uniformen inspiriert, hält man sich an die goldene Regel: form follows function. So spielen sogar Details wie der Winkel der Taschenschräge bei den Kreationen von Closed eine grosse Rolle. Die Kollektionen sind auf Langlebigkeit ausgelegt. Dies im Hinblick auf Produktqualität als auch auf Design.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: