Rebecca Bonbon

Hello Kitty für Hundeliebhaber

Das kleine Kätzchen das die japanische Designerin Yuko Shimizu 1974 entworfen hat, erhält Zuwachs in ihrer tierfreundlichen Familie. Die Rede ist von Rebecca Bonbon, der modebewussten Französischen Bulldogge mit dem Baby-Gesichtchen.

Rebecca’s Geschichte
Die junge Französische Bulldogge Rebecca wurde in Paris geboren und trollte für ihr Leben gerne durch die Parks um den Eiffelturm. Eines Tages traf sie auf eine amerikanische Touristin und die beiden freundeten sich sofort an. Das amerikanische Mädchen nahm daraufhin Rebecca mit in ihre Heimat New York und bot ihr ein Leben in Saus und Braus. Das süsse Hündchen wohnt nun in einem luxuriösen Appartement mit Blick über den Central Park. Sie ist ein richtiges Stadtmädchen geworden und liebt es in ihren besten Outfits im Park spazieren zu gehen.

Rebecca liebt Blumen und Modeschmuck, glänzende Diamanten und ausgefallene Accessoires. Aber am liebsten mag sie Bonbons. Und zwar so sehr, dass sie sogar unter diesem Namen bekannt ist: Rebecca Bonbon!

Die neue Modemarke erobert die Welt
Im Herbst 2009 wurde nach Japan und Korea die Design-basierte Fashion- und Lifestyle-Marke für junge Frauen zwischen 14 und 24 Jahren auch in Europa und den USA eingeführt und erfreut sich bereits grosser Beliebtheit. Stars wie Britney Spears, Kim Kardashian und Ashley Tisdale, bekannt aus der Erfolgsserie Highschool Musical, sind grosse Fans von Rebecca Bonbon und lassen sich gerne in süssen Shirts und flauschigen Hoodies mit dem lustigen Hündchen drauf ablichten.

Und schon gibt es Geldbörsen, Füllfederhalter, Zierkissen, Umhängetaschen und Schlüsselanhänger mit der Bulldogge. Einige Accessoires gibt es heute bei FashionFriends zu 50% Rabatt – süsser als jedes Bonbon!

[nggallery id=144]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: