Skandal-Werbung

Calvin Klein‘s meisterliche Provokation

Steven Meisel heisst der Fotograf, der die provokativen Bilder für Calvin Klein macht. Auf grossen Plakaten und in TV-Spots zu sehen sind Models wie Brooke Shields, Mark Wahlberg, Kate Moss und Christy Turlington in der Unterwäsche von Calvin Klein und neustens Eva Mendes in nichts gehüllt als einen Hauch „Secret Obsession“, dem Parfum von Calvin Klein.

Zu heiss für die USA
In den USA musste ein Grossteil der Plakate, auf denen die Schauspielerin Eva Mendes mit dem irischen Model Jamie Dornan in Dessous zu sehen ist, kurz nach der Veröffentlichung wieder abgehängt werden. Begründung: Der zielgerichtete Griff von Eva an das Bündchen des Herrenslips wird im prüden Amerika als „pornografisch“ angesehen. Im TV-Spot für „Secret Obsessions“ war für den Bruchteil einer Sekunde Mendes‘ linke Brustwarze zu sehen. Nicht akzeptabel, urteilten zahlreiche amerikanische TV-Sender, die sich weigerten den Spot auszustrahlen. Der Spot wurde nachträglich für den US-Markt zensiert und mit einem schwarzen Balken versehen.

Die Geheimwaffe von Calvin Klein
Provokante Werbekampagnen sind die Geheimwaffe von Calvin Klein, sie machen die Produkte zu Verkaufsschlagern. Provokation garantiert Aufmerksamkeit und die führt optimalerweise zu zahlenden Kunden. „Der Schock ist ein probates Mittel, um aufzufallen“ heisst es in der Werbeindustrie. Und so stürmen die Kunden die Läden und kaufen die Regale mit Calvin Klein Jeans und Calvin Klein Unterwäsche leer. Im Kopf immer das Bild von Eva Mendes eingeölt und mit nassen Haaren oder Mark Wahlberg mit Waschbrettbauch und seiner Hand im Schritt. Und wir mögen dieses Sixpack!

[nggallery id=150]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: