Ich habe jetzt meine eigene Schokolade

Foodfotografie für Suteria
Es ist kein Geheimnis, dass ich ein kleiner Schokoholic bin. Umso mehr freue ich mich über das, was ihr auf diesem Bild seht: ich durfte die neuen Schokoladeverpackungen für die Suteria machen.

Die Confiserie aus Solothurn macht nicht einfach nur Schokolade – während der Zusammenarbeit mit ihnen war ich oft dort und durfte ein kleines Bisschen mit dabei sein, als Ideen entstanden und Zutaten zusammengemischt wurden. Angefangen bei der Wahl der Tafelform bis zu den auserlesenen Inhaltsstoffen spürt man, wie diesem kleinen Team in Solothurn ihre Arbeit am Herzen liegt. Hier ist Kakao nicht einfach nur ein Produkt, Schokolade ist eine Philosophie.

Jede der Tafeln wird in Handarbeit gefertigt und deshalb sollte ihr auch die Verpackung gerecht werden: wir wollten die Sorgfalt und die Ursprünglichkeit der Produkte in den Fokus nehmen. So wurden die Verpackungen schlicht ohne zu zurückhaltend zu sein und stellen die Schokolade in den Vordergrund. Mehr Bilder sind HIER zu sehen.

Brauche ich extra zu erwähnen, dass alle fünf Sorten grossartig schmecken?

Advertisements

2 Kommentare

  1. echt stark, so was müssten wir jetzt haben.

  2. Auch mich hat Mamfi Suters Schoggi und Kuchen gross und stark gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: