Naketano

Das Label Naketano mit Sitz in Essen, Deutschland, macht Frauenmode mit Wohlfühlfaktor. Die kleine Streetfashion-Firma wurde im Herbst gegründet und gehört Modemacherinnen verschiedener Herkunft, von denen keine älter als 35 ist. Die jungen Frauen bilden ein kreatives Team um Chefdesignerin Nicole Christensen. Eine perfekte Mischung, um eigenständige Mode für Frauen zwischen 20 und 30 Jahren zu designen.

Die Shirts, Hoodies und Jacken sind sehr bequem und bieten einen hohen Tragekomfort. Trotzdem wirken die Schnitte nicht plump, sondern stets weiblich und leicht. Viele feminine Elemente wie Raffungen und Falten schaffen dabei eine lässige Eleganz. Typisch für Naketano sind die fröhlichen Farben und die strahlenförmigen Schnittteile quer über ein Shirt oder eine Jacke. Zum Wohlfühlen gehört auch das richtige Material, der Stoffauswahl kommt bei Naketano deshalb eine besonders grosse Bedeutung zu.

Naketano macht nicht einfach nur Kleider, sondern strebt stehts nach der höchsten Auszeichnung für Modedesigner: Das Kleidungsstück zum Lieblingsteil zu machen. Das Ziel ist erreicht, wenn man andere Sachen nur anzieht, um es mit dem Lieblingsteil kombinieren zu können.

Dieser Anspruch lässt die Macherinnen von Naketano genau prüfen, mit welchem Händler zusammengearbeitet wird. Ebenso wichtig ist es ihnen, dass sich die Preisgestaltung mit ihrem Lieblingsteil-Konzept vereinbaren lässt. So vertreiben nur einige wenige Händler, darunter FashionFriends, die junge Mode von Naketano.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Alexandra

    Habe heute meine Lieferung Naketano Hoodies und Shirts erhalten und bin nach der ersten Anprobe des Hoodies begeistert. Der Stoff ist innen schön kuschelig weich, sehr schön verarbeitet und scheint sehr hochwertig zu sein. Freue mich schon, falls Ihr wieder einmal Naketano im Angebot habt!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s